Forschungsausflug des WPF Bio 9 (2018)

Der Biologie-Kurs WPF Jahrgang 9 ist am Freitag, dem 27. April 2018 auf einem zweistündigen Forschungsausflug in Odenthal gewesen.

Zusammen mit Herrn Geimer ist der Kurs von 10:30 bis 12:30 Uhr in den Trostwald hinter der Straße Herzogenfeld in Odenthal gegangen. Dort waren zwei Damen von der Biologischen Station Rhein-Berg (BSRB) mit ihrem Bergischen Naturmobil. In diesem Fahrzeug befanden sich die nötigen Materialien zum Untersuchen der Natur und ihrer Bestandteile. Betrieben wird es von der BSRB und der :aqualon e.V.. Im Wesentlichen haben die Schülerinnen und Schüler Bodenproben entnommen und diese untersucht. Dazu nutzten sie typische Gerätschaften wie eine Stereolupe.

Für Herrn Geimer war es wichtig, dass er mit seinem Bio-Kurs auch mal etwas in der freien Natur machen kann. Für die „Biologen“ ist dies auch eine praktische Erfahrung.